Club News I
Der Golfplatz öffnet ab dem 1. März wieder seine Tore für Mitglieder und Gäste! Es wird weiterhin in 2er-Flights gespielt und wir vergeben KEINE Startzeiten. Kommt vorbei.
Ab Montag, den 8. März kann man wieder in 4er-Flights spielen

Ein Jahr im Zeichen von Corona. Flexibilität und Kreativität sind gefragt!

Ein Jahr im Zeichen von Corona. Flexibilität und Kreativität sind gefragt!

Ein Jahr im Zeichen von Corona. Flexibilität und Kreativität sind gefragt!

Das fing schon “gut” an: Zur Saisonvorbereitung war im März war eine 5-tägige Reise nach Malaga mit 8! Spielern geplant. Wegen der Coronamaßnahmen mussten wir diese leider 3 Tage vor Abreise stornieren. Ekke war bereits in Spanien und konnte glücklicherweise trotz Lockdown noch einen Flieger zurück bekommen. Die Flüge konnten wir auf Ende Oktober umbuchen, da gibt es dann einen zweiten Versuch. Die Vorfreude war aber trotzdem schön.

Nach langer Ungewissheit hat der HGV Ende Mai die Ligasaison für alle AK-Ligen abgesagt. Für uns Sportler ist das natürlich enttäuschend aber aufgrund der Umstände irgendwie auch nachvollziehbar. Immerhin gibt es eine verkürzte Meisterschaft mit einem Final-Four. Der Qualifikationsspieltag dazu findet für uns am 22. August im GC Buxtehude statt. Es nehmen insgesamt 12 Mannschaften teil, welche dann auf 3 Plätzen gleichzeitig die besten 4 Teams ausspielen.  Auch wenn das nur ein Termin ist, freuen wir uns riesig auf die Herausforderung. Gemessen am HCP sind die meisten Teams zwar deutlich besser besetzt, aber nichts ist unmöglich.

Aber was machen wir bis dahin? Keine Ligaspiele und bisher auch nur eingeschränkter Turnierbetrieb im Club! Das klingt nach Langeweile, muss aber nicht sein. Der Trainingsbetrieb mit Dennis geht natürlich weiter. Für die Wettkampfpraxis haben wir ein mannschaftsinternes Matchplayformat organisiert. Gefragt sind taktischen Fähigkeiten und gute Nerven. Außerdem macht es einfach Spaß!

Ein weiteres Highlight ist der Mannschaftsvergleich gegen unsere Herrenmannschaft am 01.08. Mit jeweils 10 Spielern werden wir uns im Lochspielmodus (Vierer und Einzel) duellieren. Fast so wie die Großen beim Ryder-Cup. Das Format ist für alle neu, aber wir freuen uns total. Die Idee hatte übrigens Daniel, Daumen hoch!

Das Wichtigste ist aber, dass wir alle gesund bleiben und den Sommer auf unser Anlage geniessen können.

Author Info

lutzhorn

No Comments

Post a Comment